© 2019 Bachmann Badie Architekten   Impressum   Datenschutz

Wohnanlage Godesberger Hof Bonn

 

Die Liegenschaft einer ehemaligen Bundesbehörde in Bonn Bad-Godesberg wurde in eine hochwertige Wohnanlage umgewandelt. Die neue Bebauung reiht sich entlang einer bereits vorhandenen Allee aus Ahornbäumen.

 

Das Projekt umfasste den Umbau eines bestehenden Bürogebäudes in ein Mehrfamilienwohnhaus mit 8 Wohneinheiten, welches den Kopf der Erschließungsachse bildet. Zusätzlich entstanden 5 freistehende Villen und 3 Doppelhäuser sowie ein weiteres Mehrfamilienwohnhaus mit 7 Wohneinheiten und eine Tiefgarage für 25 Stellplätze. Neben der Architektur wurden auch die Außenanlagen des gesamten Grundstückes geplant.

Das direkt am Rhein liegende Bürogebäude wurde bis auf den Rohbau zurückgebaut und in ein hochwertiges Wohngebäude mit 8 Eigentumswohnungen á 200 - 250 qm umgebaut. Dabei wurde das Haus zusätzlich mit einem neuen Staffelgeschoss versehen und mit neuen Balkonen ergänzt. Die hier entstandenen Wohnungen bieten neben dem hohen Ausbaustandard einen einzigartigen unverstellten Blick auf das Rheintal und das Siebengebirge.

 

Planung/Realisierung: 2008-2010

In Partnerschaft mit Finkelstein Architekten

Leistungsphasen: 1-9

Auftraggeber: Panoramapark Projekt GmbH

Größe: 8.600 qm BGF

Baukosten: 11.100.000,-€