© 2019 Bachmann Badie Architekten   Impressum   Datenschutz

KulturMarkthalle Emmerich

 

Die Innenstadt der Stadt Emmerich soll durch einen neuen kulturellen und kommerziellen Treffpunkt aktiviert werden. Die Idee dazu ist bildlich: der Stadt ein neues Herz einpflanzen, ein lebendes, atmendes Gebilde schaffen.

 

Ein ehemaliger historischer Weg krümmt, faltet, windet, wickelt sich, wird Weg und Gebäude. Das Band dient als Skelett für die Verdichtung des städtischen Raumes. Im Sinne von historischen Marktplätzen verknüpft es gegensätzliche Funktionen, wird Markthalle, Café, Theaterbühne und Gästehaus.

 

Planung: 2004