Reihenhaus_Straße
Isometrie
Mehrfamilienhaus_Hof_H2_N
Grundriss EG
Mehrfamilienhaus_Straße
Reihenhaus_Hof_H2_N

Wohnanlage Von-Weichs-Straße in Bonn

Inmitten des Bonner Stadtteils Endenich entsteht ein neues Wohnensemble mit 20 Wohneinheiten und einer gemeinsamen Tiefgarage.

Die besondere Herausforderung bestand hier darin, die neuen Gebäude in die äußerst heterogene Umgebung des Mischgebietes aus Wohnen und Gewerbe einzupassen. Die Wohnanlage besteht deshalb aus zwei sehr unterschiedlichen Baukörpern, die jeweils durch ihre Typologie auf die umgebende Bebauung eingehen.

 

Das viergeschossige Mehrfamilienhaus am Hermann-Wandersleb-Ring mit seinen verschiedenen Wohnungstypen, von Apartments bis Maisonettewohnungen, orientiert sich Richtung Süden zum gemeinsamen Innenhof des Ensembles. 

Im Süden begrenzt eine niedrigere, zweigeschossige Bebauung aus giebelständigen Reihenhäusern das Grundstück. 

 

Trotz des geringen Budgets galt es eine hohe räumliche Qualität und anspruchsvolle äußere Gestaltung zu schaffen. Schon im Vorentwurfsprozess wurde auf eine Schottenbauweise mit kurzen Spannweiten zur möglichst effizienten und kostengünstigen Realisierung gesetzt. Die klare Struktur lässt sich durch die der Hoffassade vorgelagerten Loggien ablesen, welche gleichzeitig als konstruktiver Sonnenschutz dienen. 

 

Die unterschiedlichen Gebäudetypologien werden durch eine einheitliche Fassadenmaterialität und wiederkehrende Fensterelemente vereint. 

 

Planung und Realisierung: 2020-2022

Leistungsphasen: 1-8 HOAI

Auftraggeber: privat